Männer verführen – Wie geht das?

Männer verführen – Wie geht das?

Liebe Leserin,

in allen möglichen Kinofilmen sieht man immer wieder, wie eine zierliche Blondine es schafft, den großen Filmhelden für sich zu gewinnen, indem sie einfach nur hilflos und bedauerlich dasteht und sich retten lässt.

Funktioniert das auch in der Realität?

Wie verhalten sich Frauen, wenn sie einen Mann verführen

Nun, obwohl die Überschrift dieses Artikels sehr „reißerisch“ daherkommen mag und Du Dir vielleicht erhoffst, mehrere Männer für abenteuerliche Nächte zu verführen, gehe ich dennoch davon aus, dass es Dein tiefster, innigster Wunsch ist, den EINEN Traummann für eine tolle Liebesbeziehung zu finden, oder nicht?

Was willst Du mit Tausenden attraktiven Kerlen, wenn Du glücklich verliebt bist und stolz auf den Mann, den Du Dein „eigen“ nennst? Sind wir einmal ehrlich: Praktisch jede Frau wünscht sich in Wirklichkeit ihren Traumprinzen. Gerne darf er auf einem großen weißen Ross wie ein edler Ritter daherkommen und Dich in seine Welt entführen.

Ein Mann, der wie ein Felsen in der Brandung ist und ganz genau weiß, was er will.

Ein Mann, der Dich bedingungslos liebt und bei dem Du Dich vollkommen als Frau fühlen kannst.

Aber wo um Himmels willen findest Du solch ein Prachtexemplar? Gibt es überhaupt noch tolle Männer, oder sind sie alle verschollen?

Ich darf Dir eine gute und eine schlechte Nachricht überbringen:

Die gute Nachricht:

Es gibt eine ganze Menge toller Männer da draußen, und sie warten nur darauf, DICH kennenzulernen.

Die schlechte Nachricht:

Kein Mann ist perfekt, sie alle haben irgendwelche kleinen Fehler und Macken an sich!

Zuerst einmal musst Du Dir darüber bewusst werden, dass Du die weibliche Rolle in dem ganzen Spiel übernehmen musst. Das bedeutet unter anderem:

  • Du sprichst ihn nicht an, sondern sorgst im besten Fall dafür, dass er Dich anspricht.
  • Du rufst ihn nicht an, sondern sorgst dafür, dass er Dich anruft.
  • Du beginnst nicht damit, ihn wild zu küssen, sondern Du verführst ihn dazu, dass er Dich küsst. (Mehr dazu findest Du in meinem kostenlosen Ratgeber.)

Es ist natürlich auch absolut möglich, dass Du die Initiative übernimmst und Dich an IHN heranmachst. Das mag bei manchen sehr schüchternen Männern – falls Du auf solch einen Typ Mann stehst – auch gar nicht anders möglich sein.

Doch normalerweise führt Deine eigene Initiative nur an einen Ort: ins Bett und sonst nirgendwohin. Es gibt sicherlich Ausnahmen, aber die sind tatsächlich nicht die Regel. Kein Mann auf dieser Welt will, dass sich ihm die zukünftige Mutter seiner Kinder zu leicht „anbietet“, denn wir Männer haben viel zu viel Angst, dass diese Frau es beim nächsten Typen ganz genauso machen würde.

Lächle ihn also bei der Verabschiedung lieber an und sage ihm, dass Du Dich freuen würdest, ihn einmal wiederzusehen, als ihn direkt nach seiner Nummer zu fragen. Jeder halbwegs selbstbewusste Mann wird Dich daraufhin nach Deiner Nummer fragen und auch anrufen, wenn Du alles richtig gemacht hast und er ernsthaftes Interesse an Dir hat.

Aber wie bekommst Du einen Mann dazu, wirklich ernsthaftes Interesse an Dir zu haben?

Gibt es hierzu vielleicht Wege, die man nirgendwo findet, die aber nur darauf warten, von Dir entdeckt zu werden, um sie umzusetzen?

In meinem kostenlosen Crashkurs findest Du viele Tricks und Kniffe, mit denen Du Männer verführen kannst, und zwar auf eine Art und Weise, wie sie bisher nur die wenigsten Männer erlebt haben.

Schließlich haben sich nur die wenigsten Frauen damit beschäftigt, was wir Männer wirklich wollen. Die meisten handeln stattdessen ganz einfach nach ihrer Intuition oder irgendwelchen Tipps, die sie von Freundinnen bekommen haben.

Wenn Du noch mehr darüber wissen möchtest, welche Verhaltensweisen Frauen anwenden, die einen Mann verführen möchten, dann trage Dich am besten in meinen kostenlosen Newsletter ein. Du gelangst über den Knopf unter diesem Artikel zu ihm!

Ich hoffe, dieser Artikel hat Dich ein wenig weitergebracht, und wünsche Dir von Herzen alles Liebe!

Dein Danny Adams

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.